Saison 2019

Course de Côte Ayent Anzère 27./28. Juli

Das nächste Rennen findet im Wallis in Anzère statt. Infos findest du hier.

Course de Côte Massongex 6./7. Juli

Die Trainings am Samstag konnten bei trockenen Bedingungen stattfinden. Für Sonntag war allerdings Regen angesagt. Am frühen Morgen regnete es dann auch noch ziemlich stark. Die Piste trocknete allerdings immer mehr ab. Im ersten Rennlauf war es noch leicht feucht. Der zweite und der dritte Rennlauf konnten dann bei trockenen Verhältnissen gefahren werden. Obwohl Chrigel seine beste Zeit aus dem Jahr 2013 nicht erreichen konnte, steigerte er sich gegenüber dem Vorjahr. Er gewann seine Kategorie E2 SS bis 2000 ccm. Im Scratch erreichte er hinter den 3-Liter-Fahrzeugen den 4. Rang.

Bergrennen Reitnau 30. Juni

Am Sonntag, 30 Juni fand das Bergrennen in Reitnau statt. Bei glühender Hitze wurde am Nachmittag zu den Rennläufen gestartet. Chrigel kam zwar nicht an seine Bestzeit vom Vorjahr heran. Dennoch gewann er in seiner Kategorie E2 SS bis 2000 ccm. 

Bergrennen Hemberg 15./16. Juni

Das erste Bergrennen ist vorbei. Schlussendlich dürfen wir mit dem 2. Rang in der Kategorie zufrieden sein. Nach dem ersten Rennlauf verlor Chrigel gerade mal 1 Hundertstelsekunde auf den späteren Sieger Marcel Maurer. Im entscheidenden zweiten Lauf konnte Chrigel zu wenig pushen, was ihm letztendlich eine halbe Sekunde Rückstand einbrachte. Im dritten Lauf wollte Chrigel zu viel, er konnte seine Zeit nicht mehr verbessern, im Gegenteil, er war langsamer. Wir freuen uns auf das nächste Rennen in Reitnau. 

 

Rangliste Scratch NAT findest du hier